top of page

Diese Schleimfische eigenen sich hervoragend bei neuen Becken. In der ersten Algenphase fressen diese Fische die Algen von dem Gestein und fühlen sich sehr wohl.

 

Achtung, diese Fische sind Nahrungsspezialisten. Sie ernähren sich ausschliesslich von Algen. Auch wenn sie Frostfutter annehmen, werden die Fische durch eine Fehlfütterung nicht lange leben. In einem SPS Becken haben diese Fische nichts zu verlieren!

 

Problematisch mit Ctenochaetus Doktorfische. Diese sehen den Schleimfisch als Nahrung an. Kann zu Übergriffen kommen.

 

Schleimfische sollten in einem Becken immer alleine gehalten werden. Auch bei Paaren kann es zu einem späteren Zeitpunkt zu verlusten führen. Sie beanspruchen ein sehr grosser Revier, welches Sie bis zum Tode des anderen Artgenossen verteidigen.

 

Temperatur: 23°C-27°C

Grösse: bis zu 13cm

Futter: Algen (natürliche Algen)

Aquarium: ~400 Liter

 

salarias fasciatus /Juwelen-Felshüpfer

CHF 69.50Preis
    bottom of page